• 1402405801.jpg
Trockenestrich

Trockenestrich besteht aus vorgefertigten Elementen mit ca. 20 mm Dicke. Die Elemente werden in Nut und Feder mit Systemkleber verklebt und zusätzlich geschraubt. Alternativ gibt es die Trockenestrichelemente mit 10 mm Trittschalldämmung. Vorteile: ‑ geringes Gewicht (ca. 25 kg/ qm) ‑ geringe Aufbauhöhe ( 20‑30 mm) ‑ keine Trocknungszeit ‑ trittschall‑ und wärmedämmend ‑ Verbesserung des Brandschutzes Nachteile: ‑ relativ teuer (ab ca. 35,‑€/ qm fertig verlegt) ‑ Ebenheit ist stark vom Unterboden abhängig ‑ Elemente sind relativ schwer im Haus zu transportieren
© Fußboden-Krause GmbH
Impressum         |         Haftungsausschluss         |         Datenschutzerklärung